Hochschule Merseburg
Einrichtung: HoMe-Akademie / Weiterbildungsinstitut - Kurzinfo

Grunddaten

Straße
Eberhard-Leibnitz-Straße 2 (Gartenhaus)
Ort
06217 Merseburg
Telefon
+49 3461 46-2700
Fax
+49 3461 46-2701
Homepage
http://www.hs-merseburg.de/weiterbildung/home-akademie/
E-Mail
weiterbildung@hs-merseburg.de
Fakultät
HoMe-Akademie / Weiterbildungsinstitut

news Ankündigungen

news Café Plausch für HoMe-Mitarbeitende

25.05.2022 15:00 bis 16:00 Uhr   
Gartenhaus Foyer, Hochschule Merseburg

*** Ein Angebot ausschließlich für Mitarbeitende der Hochschule Merseburg ***

Café Plausch - Zusammenkommen, Kennenlernen, Plaudern und Austauschen

  • jeden letzten Mittwoch im Monat
  • 15.00 – 16.00 Uhr
  • im Foyer des Gartenhauses
  • Kaffee wird gestellt, eine Dankeschön-Spardose ebenfalls

Ohne Anmeldung, ganz nach Lust und Laune.

news Relaxdays Hackathon

Ab in die nächste Runde: Am Relaxdays Hackathon teilnehmen und für die nächsten 6 Monate absahnen!
Alle guten Dinge sind drei: Nach den beiden Hackathons im vergangenen Jahr, starten wir jetzt in den dritten Hackathon von Relaxdays und dem Förderkreis der Hochschule Merseburg. Von Donnerstag, dem 23. Juni bis Sonntag, dem 26. Juni challengen wir alle Informatik-Studenten und Softwareentwickler im Relaxdays Hackathon Vol. 3.
 

Das bleibt gleich: Zu gewinnen gibt es wieder Finanzspritzen von Relaxdays. Für die kommenden sechs Monate kann der Gewinner oder die Gewinner-Gruppe bis zu 2.400 Euro absahnen. Doch auch die Aufgaben sind mindestens genauso anspruchsvoll wie bei den vorherigen Ausgaben. #madebyrelaxdays

Wir planen das Event hybrid. Ihr könnt also sowohl vor Ort an der Hochschule Merseburg als auch online teilnehmen. Die Aufgaben sind gleich, aber vor Ort gibt's natürlich Pizza, Snacks & Co. Ein Besuch der vor Ort stattfindenden Festwoche der Hochschule lohnt sich ebenfalls.

Weitere Informationen:
https://relaxdays-unternehmen.de/hackathon/

news Start frei für die LUNCH LECTURES im SoSe 2022! - Am 12.04.22 geht es los mit "Auf dem Weg zur klimaneutralen Hochschule"

DIE MITTAGSPAUSEN IM SOMMERSEMESTER 2022 WERDEN WIEDER „GEHALTVOLL“ – Die KURZWEILIGEN LUNCH LECTURES STARTEN AM 12.04.2022!

Den Auftakt der Lunch Lectures im Sommersemester macht am 12.04.2022, 12.40-13.20 Uhr, Greta Jäckel zu dem Thema „Auf dem Weg zur klimaneutralen Hochschule“.

Greta Jäckel ist Projektleiterin Klimaschutzmanagement an der Hochschule Merseburg und lädt Interessierte herzlich dazu ein sich in dieser Lunch Lecture zur Erstellung des integrierten Klimaschutzkonzeptes der HoMe zu informieren und vielleicht sogar zur aktiven Mitwirkung am Projekt motivieren zu lassen!

Die Lunch Lecture findet im Gartenhaus Foyer der Hochschule Merseburg und online über BigBlueButton (Zugangslink: https://bigbluebutton.hs-merseburg.de/b/anj-wam-kev-yba) statt.

Sie sind herzlich zu dieser „gehaltvollen“ Mittagspause eingeladen!

Die Teilnahme ist kostenfrei und der Verzehr Ihres mitgebrachten Mittagessens während der Lunch Lecture selbstverständlich gestattet.

 

***VORGESCHMACK AUF DIE KOMMENDEN LUNCH LECTURES***

13.04.2022 Einfluss von Einkaufsmotiven, Kanalpräferenzen und Cross-Channel-Technologien auf das Cross-Channel-Verhalten – Eine vergleichende Analyse zwischen Deutschland und Polen

25.04.2022 Lehre mit Biss - Berichte aus der Lehre

27.04.2022 Micro Degrees / Micro Credentials

04.05.2022 Virtual Reality Experience

11.05.2022 Unterstützen und Fördern. Der Förderkreis der Hochschule Merseburg e. V. stellt sich vor.

30.05.2022 Lehre mit Biss - Berichte aus der Lehre

09.06.2022 Arbeitnehmererfindungsrecht kompakt

14.06.2022 Von der Erfindung zum Patent: Der Prozess an der HoMe

22.06.2022 Corporate Digital Responsibility – Begriff, Dimensionen und Praxisbeispiele

27.06.2022 Lehre mit Biss - Berichte aus der Lehre

Weitere Informationen zu den genannten Lunch Lectures finden Sie online unter https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/weiterbildungsangebote/#c12558.

Die Lunch Lectures finden Sie auch im Programmheft der HoMe Akademie Sommersemester 2022 (S. 114-115) unter https://www.hs-merseburg.de/weiterbildung.

Kontakt: Weiterbildung / HoMe Akademie (Anja Bergner)| Tel.:  +49 3461 46-2700 | E-Mail:  weiterbildung@hs-merseburg.de

news Ukraine-Hilfe Spendenaufruf Förderkreis der HoMe e.V.

Ukraine-Hilfe Spendenaufruf Förderkreis der HoMe e.V.

Der Krieg in der Ukraine erschüttert auch die Menschen an unserer Hochschule. Viele zeigen ihre Solidarität und wollen den Menschen helfen.

Der Förderkreis unterstützt in enger Abstimmung mit der Hochschulleitung Initiativen für die Ukraine-Hilfe an unserer Hochschule und nimmt dafür ab sofort Geldspenden entgegen.

Mit den Spenden sollen u. a. folgende Initiativen/Maßnahmen unterstützt werden:

- Deutschsprachkurse, insbesondere für geflüchtete Studierende aus der Ukraine

- Bewegungskurse für geflüchtete Kinder aus der Ukraine (über Hochschulsport)

- studentische Initiativen zur Unterstützung von Flüchtlingen

- finanzielle Hilfen für in Not geratene Studierende aus der Ukraine

 

Geldspenden können ab sofort auf das Konto des Förderkreises der Hochschule Merseburg eingezahlt werden:

Kreditinstitut: Saalesparkasse

IBAN DE81 8005 3762 3650 0000 40

BIC NOLADE21HAL

Verwendungszweck: Ukraine-Hilfe HoMe

 

Der Förderkreis bedankt sich für Ihre Unterstützung ganz herzlich.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Kröner

Förderkreis der Hochschule Merseburg e. V., Geschäftsführer

news Das gute Leben – nach der Pandemie

"Das gute Leben – nach der Pandemie" heißt eine Veranstaltungsreihe in Merseburg, die sich mit innovativen Blickwinkeln dem "Wie weiter?" in der post-pandemischen Gesellschaft zuwendet. Die Veranstaltungen sind sowohl in Präsenz als auch digital besuchbar. Infos zur Reihe finden sich hier: https://www.hs-merseburg.de/das-gute-leben . Die Veranstaltungen sind im Einzelnen:

(1) Psychische und soziale Auswirkungen der Corona-Pandemie
Referentin: Dr. Sabine Ahrens-Eipper, Vorstandsmitglied der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer
Im Gespräch mit: Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß, Hochschule Merseburg
14.3.2022, 18:00 Uhr, Präsenz: Stadtbibliothek "Walter Bauer", digital als Livestream: https://okmq.de/tv/livestream

(2) Post/pandemisches Leben – neue Formen der Ethik und sozialer Gerechtigkeit nach der Pandemie
Referent*innen: Prof. Dr. María do Mar Castro Varela und Dr. Yener Bayramoğlu, Alice-Salomon-Hochschule Berlin
22.4.2022, 18:00 Uhr, Präsenz: Offener Kanal Merseburg - Querfurt e.V., digital als Livestream: https://okmq.de/tv/livestream

(3) „Queere Gespenster“ – Erinnerungen an gefahrvolle und schamhafte Momente und Ableitungen für das (gute) Leben nach der Pandemie
Referent*innen: Prof. Dr. Zülfukar Çetin, Dr. Yener Bayramoğlu, Dieter Telge aka Edith Anstand (angefragt) und Dr. Karsten Schubert
21.6.2022, 18:00 Uhr
, Präsenz: Offener Kanal Merseburg - Querfurt e.V., digital als Livestream: https://okmq.de/tv/livestream

Für die Teilnahme in Präsenz wird um Anmeldung gebeten.

Digitale Übertragung als Livestream, Link: https://okmq.de/tv/livestream .

Die Reihe „Das gute Leben – nach der Pandemie“ findet in Kooperation von Hochschule Merseburg (Lehrstuhl: Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß), Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt und Offenem Kanal Merseburg-Querfurt e.V. statt.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen und euch ins Gespräch zu kommen! Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

news Einladung zur Tagung „Soziale Innovationen als Zukunftsmotor: Einblicke aus Hochschulen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft“ am 30.6.2022 in Bielefeld

Einladung zu der zweiten Werkstatt des Projekts „WISIH – Wege und Indikatoren Sozialer Innovationen aus Hochschulen“.
Am 30. Juni 2022 möchte das Projektteam mit Interessierten anderer Hochschulen in Bielefeld diskutieren, wie Hochschulen erfolgreich Soziale Innovationen entwickeln können.

Überalterung der Gesellschaft, Digitalisierung, Strukturelle Unterschiede, Pflegenotstand – Hochschulen adressieren durch die Entwicklung von Sozialen Innovationen gesamtgesellschaftliche Herausforderungen.

Dabei stehen sie in einem ständigen Austausch mit unterschiedlichen Akteuren. Politik und Verwaltung gestalten relevante Rahmenbedingungen. Wirtschaft, sozialwirtschaftliche und zivilgesellschaftliche Akteure können Partner und/oder Auftraggeber der Hochschulen sein und Themen in den Fokus rücken.

Wie können alle diese Akteure zusammenarbeiten, damit Soziale Innovationen ihre positiven Effekte entfalten können? Wie sollten aus Sicht der Beteiligten Rahmenbedingungen, Strategien, Prozesse und auch verbindende Schnittstellen gestaltet sein? Was können Hochschulen, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft voneinander lernen? Wo bestehen Hürden?

Im Rahmen der zweiten Werkstatt des Projekts „WISIH – Wege und Indikatoren Sozialer Innovationen aus Hochschulen“ soll dies mit Vertreter*innen aller beteiligten Akteursgruppen diskutiert werden. Ein Ziel der eintägigen Veranstaltung ist, in den Dialog zu kommen und Handlungsempfehlungen von und für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft zu Sozialen Innovationen aus Hochschulen zu entwickeln. Natürlich werden auch für die Hochschulen und die Wissenschaftler*innen selber Empfehlungen erarbeitet. Sind sie es doch, die für die Entwicklung Sozialer Innovationen so dringend gebraucht werden.

Das Projektteam lädt Sie daher herzlich zu der kostenfreien Tagung des vom BMBF geförderten Projekts ein, welche am 30. Juni 2022 in Bielefeld (Hotel „Bielefelder Hof“) stattfinden wird. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: https://www.che.de/projekt/wisih-soziale-innovationen-aus-hochschulen/

Sollte die pandemische Lage Beschränkungen erfordern, behalten sich die Veranstalter*innen vor, den Zugang zur Tagung ggf. einzuschränken oder sie auch vollständig virtuell abzuhalten.

Hier können Sie sich zu der Tagung anmelden:

 

news Azubi4ID – Challenge

DIE ZUKUNFT IST DEINE IDEE.

Innovative Digitalisierung durch AZUBIS!

Die Azubi4ID – Challenge ist ein Wettbewerb für Lehrling und Auszubildende in einem eingetragenen Ausbildungsbetrieb der Handwerkskammer Halle (Saale), inkl. ÜLU oder IHK Halle-Dessau.

Ziel ist es mit neuen Ideen die Ausbildung und Arbeitswelt zu bereichern.

Bewerbe Dich jetzt!

 

Weitere Infos: www.azubi4id.de

#azubi4id #ausbildungimhandwerk #digitaleideen

Verlinktes Video: (1 Min.)

////////////////////// VIDEOS

Aufruf Azubi4ID 2022 - Full Version (1:48 Min)

https://youtu.be/kFejtWz0mps

Aufruf Azubi4ID 2022 – IGTV (1:01 Min)

https://youtu.be/Jld2ElwjEZM

Aufruf Azubi4ID 2022 - IGTV kurz

https://youtu.be/SLuPa4LW-lUwww.azubi4id.de

 

#azubi4id #digiva4id #digiva #hwkhalle