HoMe-Portal

nach Absenden der Online-Bewerbung erhalten Sie Zugang zum HoMe-Portal.

Online-Bewerbung

FAQ

Das FAQ befindet sich gerade im Umbau und ist deshalb nicht erreichbar. Bitte lesen Sie für alle Fragen die Seite unserer Onlinebewerbung:
Bewerben und Einschreiben
oder Kontaktieren Sie unter "Ansprechpartner" einen unserer Mitarbeiter.

So nutzen wir Ihre Daten im Bewerbungs- und Immatrikulationsprozess/Datenschutz


Als Studieninteressierte an einem Studienplatz an der Hochschule Merseburg haben Sie die Möglichkeit, sich über unsere Website online zu bewerben. Senden Sie uns Ihre Bewerbungsdaten über das Onlineportal zu, willigen Sie in die weitere Verarbeitung der Bewerbungsdaten zum Zweck der Prüfung einermöglichen Zulassung zu Ihrem gewünschten Studienplatz und anschließenden Immatrikulation in den gewünschten Studiengang ein.

Möglicherweise haben Sie sich an verschiedenen Hochschulen um einen Studienplatz beworben. In diesem Fall ist die Hochschule Merseburg bestrebt, Sie für einen Studienplatz an unserer Hochschule zu gewinnen und die Kapazitäten der Hochschule möglichst frühzeitig zur optimalen Planung des Semesters auszulasten. Aus diesem Grund liegt hier ein berechtigtes Interesse der Hochschule Merseburg vor, Sie nach erfolgter Zulassung im Rahmen vorvertraglich notwendiger Aktivitäten in der Phase zwischen Zulassung und Annahme zu einem Studienplatz sowohl postalisch, per E-Mail als auch telefonisch zu kontaktieren. Wir möchten dabei von Ihnen erfahren, ob Ihrerseits noch Rückfragen oder Unklarheiten bestehen oder ob wir Sie sonst noch in Ihrer Entscheidung für die Hochschule Merseburg als Studienort unterstützen können. Aber keine Angst: wir werden Sie niemals mit unserem Anliegen belästigen!

Darüber hinaus erklären Sie sich damit für einverstanden, dass die Hochschule Merseburg alle Informationen im Kontext des Bewerbungsverfahrens sowie entsprechende Informationen zur Hochschule per E-Mail zusendet. Dies sind insbesondere Zulassungsbescheid, Begrüßungsschreiben des Rektors, Informationen zum Studiengang sowie zur Hochschule. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der Hochschule Merseburg widerrufen. Sollten Sie mit dem automatischen Versand Ihrer Zulassungsunterlagen an Ihre E-Mail-Adresse nicht einverstanden sein, so verlängert sich ggf. der Bewerbungsprozess, da Ihrer Bewerbung nicht automatisch bearbeitet werden kann. Der Widerruf bedarf nach Abschluss des Verfahrens der Schriftform.

Zusammenfassend ergeben sich für den Bewerbungs- und Immatrikulationsprozess folgende Rechtsgrundlagen und Zwecke der Verarbeitung:
Mehr Infos erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung