Hochschule Merseburg
2018HA1-DSGVO Weiterbildung: EU-Datenschutzgrundverordnung und die Gigabit-Gesellschaft (Themenabend) - Details
Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsnummer 2018HA1-DSGVO
Semester SoSe 2018
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 0
Heimat-Einrichtung HoMe-Akademie / Weiterbildungsinstitut
Veranstaltungstyp Weiterbildung in der Kategorie Veranstaltungen
Erster Termin Wed , 25.04.2018 17:00 - 21:00, Ort: HS 9
Art/Form Themenabend

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

HS 9 Wednesday. 25.04.18 17:00 - 21:00

Kommentar/Beschreibung

In Kürze ändert sich mit den Neuregelungen durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den reformierten Bundesdatenschutzgesetz das Datenschutzrecht zum 25.05.2018 grundlegend.
Was bedeutet das für Ihr Unternehmen?
Wann droht ein Bußgeld und was ist jetzt noch zu tun?

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Halle-Saalekreis in Kooperation mit der Hochschule Merseburg laden Sie zu einem Themenabend zu diesem Thema ein, um Ihnen einen ersten Überblick für Ihren Handlungsbedarf in Sachen Datenschutz und Datensicherheit zu geben.

Beginn 18:00 Uhr
mit Impulsvorträgen und Diskussion
Grußwort: Ulrich Thomas, MdL - Vorsitzender der Arbeitsgruppe Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung sowie wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
ab 18:30 Uhr
Impuls 1: Prof. Dr. Andre Döring - ABWL, Wirtschaftsinformatik und Projektmanagement, Dekan Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften
"Was kommt konkret mit dem neuen europäischen Datenschutz im Mai 2018 auf den Mittelstand zu?"
Impuls 2: Jörg Wolf - Leiter Vertrieb region Nord, HL komm telekommunikations GmbH, ein Unternehmen der Tele Columbus Gruppe, stellvertretender Vorsitzender MIT Halle-Saalekreis
"Auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft - oder?"
ab 19:15 Uhr
Diskussion: mit Ulrich Thomas, Prof. Dr. Andre Döring, Jörg Wolf, Carsten Nock (Referatsleiter beim Landesbeauftragten für den Datenschutz Sachsen-Anhalt)
"Wird die EU-Datenschutzgrundverordnung zu einem Bürokratiemonster oder stößt sie die Tür in eine neue digitale Welt auf, die dem Fachkräftemangel entgegen wirkt? Ist unsere Infrastruktur zukunftstauglich?"
(Moderation: Sirko Scheffler - Mitglied des Landesvorstandes der MIT Sachsen-Anhalt, Geschäftsführer brain-SCC GmbH)
ab 20:00 Uhr
Get together mit Imbiss
21:00 Uhr - Veranstaltungsende

Unkostenbeteiligung: 20,-€ p. P.

Anmeldung bis spätestens zum 18.04.2018 an andrewallberg@t-online.de