Aktuelle Seite:
Fachbereich: Ingenieur- und Naturwissenschaften - Kurzinfo

Fachbereich: Ingenieur- und Naturwissenschaften

  • Straße: Eberhard-Leibnitz-Straße 2
  • Ort: 06217 Merseburg
  • Tel.: +49 3461 46-2190
  • Fax: +49 3461 46-2192
  • Homepage: http://www.hs-merseburg.de/inw
  • E-Mail: dekanat.inw@hs-merseburg.de
  • Fakultät: Informatik und Kommunikationssysteme

news Ankündigungen

news BMMP6: Themen Studienarbeiten

Druckversion
Frau Prof. Dr. Heike Mrech
1. Entwicklung einer digitalisierten Fabrik¬planungslösung für die Montage von Zentrifugalpumpen
2. Methoden der Zuverlässigkeits¬berechnung und Lebensdauerbewertung mit digitalen Beispielrechnungen
3. Weiterentwicklung einer Praxislösung zur Maschinendiagnos¬tik mit Infrarot-Thermografie
4. Stand der Technik im Themenfeld „Predictive Maintenance“
5. Konzeption und Realisierung einer AR-Praxislösung für die Instandhaltung
6. Konzeption und Realisierung einer AR-Praxislösung für die Arbeitszeiterfassung
7. Entwicklung eines Excel-Tools für die Fitness-for-Service-Bewertung nach API 579-1/ASME FFS an einem ausgewählten Beispiel
8. Mittelstand 4.0 – Stand der Technik und Innovationsentwicklung
9. Arbeit 4.0 – Stand der Technik und Innovationsentwicklung
Prof. Dr. Georg Hillrichs, Prof. Dr. K.-V. Jenderka
1. Ultraschall-Levitationen
2. Aufbau einer Laboranlage zur Entgasung von Wasser
3. Realisierung einer dritten Scan-Achse (z-Achse) für ein scannendes akustisches Mikroskop
4. Bestimmung akustischer Materialparameter im Ultraschallfrequenzbereich
5. Entwicklung von Zellträgern für die regenerative Medizin
6. Lasermikrobearbeitung von medizinisch relevanten Polymeren (vorbehaltlich des erfolgreichen Abschlusses der Inbetriebnahme der neuen Laseranlage)
7. Lasertechnik: Bestimmung der Qualität von Laserstrahlen
8. Wasserabweisende Metalloberflächen (vorbehaltlich des erfolgreichen Abschlusses der Inbetriebnahme der neuen Laseranlage)
Herr Dr. Patrick Hirsch
1. Entwicklung eines Temperierungskonzeptes für einen Filamentextruder
Herr Dr. Marco Götze
1. Entwicklung und Aufbau einer hybriden Fertigungsanlage aus extrudierendem 3D-Drucker (FDM) und Elektrospinnanlage
2. Entwicklung einer 3D-gedruckten Erkennungsmarke mit integrierter Funktionalität mittels 3D-Druck
3. Implementierung eines Extruders und eines Roboters in einer 3D-Druck-Mehrachsextrusionsanlage
Prof. Dr. Beate Langer
1. Entwicklung eines Temperierungskonzeptes für einen Filamentextruder
Dr. Ines Hofmann
1. Produkt- und produktionsintegrierter Umweltschutz in der Fertigung
2. Fertigungsverfahren zur Verbesserung des Verschleißschutzes von Erzeugnissen im Vergleich
3. Methoden zur Verbesserung der Ressourceneffizienz von Produkten
4. Prozessabläufe zur Herstellung von Werkzeugen im Formenbau unter Einsatz digitaler Methoden
5. Ressourceneinsparpotentiale bei der Herstellung von Gussteilen
6. Methoden zur Fehlerprävention am Beispiel gegossener Rohteile
7. Methoden zur Ermittlung der Montagegerechtheit von Erzeugnissen
8. Alternative Fertigungsverfahren zur Herstellung von Bauteilen in Leichtbauweise unter Nutzung der Bionik
9. Digitale Prozesskette zur Planung gegossener Rohteile
10. Methoden zur ergonomischen Gestaltung von Arbeitssystemen
Prof. Dr. Andreas Ortwein
1. Entwurf und Aufbau eines Praktikums-Versuchsstandes zur Zweipunkt-Temperatur-Regelung

news MMMP: Angebote Technische Wahlpflichtfächer im Sommersemester 2021

Druckversion
1. Speicherbasierte Wärmepumpensysteme – 2,5 CP
Herr Prof. Dr. D. Bendix

  • Bausteine der Energieversorgung einer nachhaltigen Gesellschaft;
  • thermodynamische Grundlagen von Wärmepumpen und Speichern;
  • Grundprinzipien von Kompressions-, Absorptions- und Kaltgaswärmepumpen;
  • Arbeitsmittel; Anpassung der Wärmetransformationsprozesse an die Erfordernisse (Regeneration, Kaltdampfvorwärmung, Kaltdampfeinspritzung, überfluteter Verdampfer);
  • thermische Speicher; Systeme zur tages- und jahreszeitlich flexiblen Energienutzung
V/Ü/P: 2/0/0
2. Computergestützte Datenanalyse - 5 CP
Herr Prof. Dr. E. Liebscher

Analyse eindimensionaler Daten: Schätzer, Grafiken, Tests
Grundlagen der multivariaten Statistik
Regressionsanalyse: lineare Regression, quasilineare Regression, nichtlineare Regression
Zeitreihenanalyse: Modelle mit Trend- und Saisonkomponenten, nichtparametrische Glättung,
Varianzanalyse, Clusteranalyse: Hierarchische agglomerative Verfahren, K-means-Algorithmus –Diskriminanzanalyse - Mustererkennung -Faktoranalyse
V/Ü/P: 2/0/2
3. Photovoltaik – Diagnostik, Metrologie und Digitalisierung - 5 CP
Herr Dr. C. Hagendorf

technologische Grundlagen der Photovoltaik, funktionale Eigenschaften von Solarzellen und –modulen, photovoltaische Messtechnik und Messverfahren, standardisierte Qualitätskontrolle: Leistung/Energieertrag/Defektdiagnostik, fortgeschrittene PV-Metrologie in der Produktion, met-rologische Konzepte zum Monitoring von PV-Systemen – Praktikum: Leistungsmessung von Solarzellen und -modulen, produktionsintegrierte Qualitätstests, PV-Monitoring/Ertragsanalyse an Betriebsdaten.
V/Ü/P: 2/0/2
4. Spektroskopie – 5 CP
Herr Prof. Dr. V. Cepus

  • statistische Datenbehandlung, Kalibrationsmodelle und Verfahren
  • Wechselwirkung von Materie mit elektromagnetischer Strahlung – prinzipieller Spektrometeraufbau
  • Methoden zur Untersuchung der geometrischen Struktur
  • Methoden zur Bestimmung der chemischen Zusammensetzung
  • Massenspektroskopie (MS), Sekundärionen-Massenspektroskopie (SIMS), Augerelektronenspektroskopie (AES), energiedispersive Röntgenspektroskopie (EDX), wellenlängendispersive Röntgenspektroskopie (RFA)
  • FTIR-, Raman-, UV/VIS-Spektroskopie, Elementspektroskopie, Kernspinresonanz (NMR)
  • Praktikum: - Spektro-Goniometer – Zeeman Effekt, UV-VIS-Spektroskopie – FTIR-Spektroskopie, Röntgenspektroskopie – NMR-Spektroskopie
V/Ü/P: 2/0/2
5. Fertigungstechnische Vertiefung – 5 CP
Herr Prof. Dr. R. Kademann

Vertiefende Betrachtungen zu ausgewählten Prozessen der Umform- und Zerteiltechnik sowie der einsetzbaren Werkzeug-Technik, Auslegung von Zieh- und Schneidprozeesen, Auslegung und Berechnung von Umform- und Zerteil-Werkzeugen, Analyse ausgewählter Systeme, Wirt-schaftlichkeitsaspekte und Trends hinsichtlich Umformmaschinen und Werkzeug-Wechsel-Systemen, beispielbezogene Aspekte industrieller Blechumformungs- und Zerteillösungen der Warm- und Kalt-Formgebung unter Berücksichtigung formspeichernder Werkzeuge und CNC-Steuerungsmöglichkeiten.
V/Ü/P: 3/1/0
Weitere technische Wahlpflichtfächer (Pflichtveranstaltungen in den jeweils anderen Vertiefungen), z.B.
- Laser in der Mikro-/Makrobearbeitung Herr Prof. Dr. G. Hillrichs/Herr Prof. Dr. R. Kademann, 5 CP
- Integrative Produktentstehung Frau Prof. Dr. H. Mrech, Frau Dr. Hofmann, 5 CP

NewsÄnderungsmitteilungen