Aktuelle Seite:
2021HA1-BDSB Weiterbildung: Zertifikatskurs Betriebliche*r Datenschutzbeauftragte*r - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Zertifikatskurs Betriebliche*r Datenschutzbeauftragte*r

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsnummer 2021HA1-BDSB
Semester SoSe 2021
Heimat-Einrichtung HoMe-Akademie / Weiterbildungsinstitut
Veranstaltungstyp Weiterbildung in der Kategorie Veranstaltungen
Nächster Termin Di., 01.06.2021, 18:00 - 22:00, Ort: (Online (Zoom))
Teilnehmende Entgelt: Von den Teilnehmer*innen wird ein Entgelt in Höhe von 3.500,- € pro Person erhoben. Die Prüfungsgebühr ist separat zu entrichten und beträgt 195,- € pro Person.
Voraussetzungen Zugelassen zu dem Zertifikatskurs werden alle Bewerber*innen, welche
- einen ersten berufsqualifizierten Hochschulabschluss,
- in der Berufspraxis erworbene Kompetenzen, die dem Nachweis eines Bachelor-Abschlusses gleichwertig sind (Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) der Kultusministerkonferenz), oder
- eine bestandene Eingangsprüfung nachweisen.

Für eine Eingangsprüfung sind folgende Voraussetzungen nachzuweisen:

- eine Hochschulzulassungsberechtigung (Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertige Qualifikationen) und
- eine studienfachrelevante Berufsausbildung oder Fachschulausbildung oder studierte Hochschulsemester (mindestens vier) mit abgeschlossenen Prüfungen sowie
- eine mindestens 3-jährige in einem für den jeweiligen Studiengang qualifizierte Berufstätigkeit auf dem Kompetenzniveau eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses oder zwei Jahre in einschlägigen verantwortlichen Positionen.
Leistungsnachweis Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab. Die Zertifkatsprüfung findet in Präsenz statt, umfasst 120 Minuten und beinhaltet 100 Multiple-Choice-Fragen.

Bei erfolgreichen Bestehen erwerben Sie 5 ECTS-Punkte und ein entsprechendes Zertifikat. Zertifikate erhalten eine von der Hochschule Merseburg vergebene Zertifikatsnummer, die auf Wunsch als Nachweis der bestandenen Zertifikatsprüfung zum Fachkundenachweis abgefragt werden können.
ECTS-Punkte 5

DozentIn

Zeiten

Termine am Di. 01.06. 18:00 - 22:00, Fr. 04.06. 15:00 - 19:00, Sa. 05.06. 09:00 - 16:00, Di. 08.06. 18:00 - 22:00, Fr. 11.06. 15:00 - 19:00, Sa. 12.06. 09:00 - 16:00, Di. 15.06. 18:00 - 22:00, Fr. 18.06. 15:00 - 19:00, Sa. 19.06. 09:00 - 16:00, Di. 22.06. 18:00 - 22:00 ...(mehr)

Veranstaltungsort

(Online (Zoom))

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Datenschutz - Informationssicherheit - Soft Skills

Der Zertifikatskurs Betriebliche*r Datenschufzbeauftragte*r vermittelt praxisorientierte Kenntnisse im Datenschutz und in der Informationssicherheit. Als gemeinsames Angebot der Kooperationspartner Hochschule Merseburg, Robin Data GmbH und YouGrow gibt dieser Zertifikatskurs eine neue Antwort auf die hohe Verantwortung, die dem Datenschutzbeauftragten im Unternehmens- und Behördenkontext zukommt.

Der Kurs umfasst alle relevanten Bereiche, die aus Sicht der Datenschutz-Aufsichtsbehörden zum Nachweis der Datenschutz-Fachkunde dienen.

Datenschutzrechtliche Grundlagen und Vertiefungen
Grundlagen der IT, IT-Sicherheit
Risiko- und Notfallmanagement
Soft-Skills zur Organisationsberatung und dem Projektmanagement

Termin/Dauer: 6 Wochen, wöchentlich jeweils Dienstag 18.00-22.00 Uhr, Freitag 15.00-19.00 Uhr und Samstag 9.00-16.00 Uhr; Die Prüfung findet an einem separaten Tag vor Ort an der Hochschule Merseburg statt.

Ort: Online (Zoom) - Mit Ausnahme der Prüfung, diese muss in Präsenz vor Ort stattfinden.

Entgelt: Von den Teilnehmer*innen wird ein Entgelt in Höhe von 3.500,- € pro Person erhoben. Die Prüfungsgebühr ist separat zu entrichten und beträgt 195,- € pro Person.

Zugelassenene Nutzerdomänen:

  • Alumni
  • Alumni-Extern
  • Bewerber
  • Externe
  • Mitarbeiter
  • Studierende

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 0